Vita

Tobias Bungter, geboren 1974 in Bonn, studierte Literaturwissenschaft und Romanistik in Bonn und internationalen Journalismus an der City University of London (Abschluss mit Master of Arts im Jahr 2000).


Nach Praktika bei Nachrichtenredaktion R1 (Essen), Deutsche Welle (Köln), Radio Moray Firth (Inverness) und CBS News (Paris) arbeitete er als Redakteur im Kinderfernsehen in München und Köln (u.a. Disney Channel, Disney Club).


Seit 2002 ist er freier Autor, Regisseur und Journalist. Journalistische Arbeiten erstellt er vorwiegend für den Hörfunk (WDR, Deutschlandradio) in den Ressorts Politik, Kultur und neue Medien.


Als Autor von Kinderbüchern schuf er unter anderem die Buchreihen Leo & Leo (moses) sowie Kokolores & Co. (Kiepenheuer & Witsch).


Seine Theaterstücke wurden unter anderem am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, am Deutschen Theater Göttingen und bei den Freilichtspielen Schwäbisch Hall uraufgeführt.